Kurze Brautkleider: Schöne & freche Hochzeitskleider fürs Standesamt

Montag, 8. April 2019

Knielange Träume in Weiß

Brautkleid kurz und wunderschön – warum nicht! Knielange Brautkleider eignen sich perfekt als Standesamtkleid, für eine sommerliche Hochzeit im Freien und für alle Bräute, die es unkompliziert mögen. Ob mit Tüll, Spitze oder Perlen, ob aus Satin, Seide oder Chiffon – kurze Brautkleider sorgen für einen hinreißenden Hochzeits-Look! Entdecken Sie unsere große Vielfalt an kurzer Brautmode in Hannover und vereinbaren Sie einen Anprobetermin in unserem Ladengeschäft!

Ihr Brautkleid: Kurz und wunderbar unkompliziert

Mit einem kurzen Brautkleid genießen Sie den ganzen Tag Bein- und Bewegungsfreiheit. Oder nutzen Sie das bequeme kurze Brautkleid für die Party nach der standesamtlichen oder kirchlichen Trauung, wenn das pompöse „offizielle“ Brautkleid seinen Auftritt hatte und die Hochzeitsfotos im Kasten sind. Ein knielanges Brautkleid betont Ihre Beine, mit etwas Spitze am Ausschnitt oder am Rücken sorgen Sie für einen aufregenden Look auch ohne große Länge oder viel Tüll. Unschlagbarer Vorteil im Sommer: Ist das Brautkleid kurz, ist es nicht so warm und die Damen können die Feier deutlich entspannter genießen.

Jeder Stil ist möglich, auch wenn das Hochzeitskleid kurz ist

Kurze Brautkleider bedeuten keine Einschränkung im Stil. Selbstverständlich ist kurzes Brautkleid nicht mit einem ausladenden Prinzessin-Kleid zu vergleichen, einfach weil die Länge fehlt. Doch klassische Formen wie A-Linie, Empire, Mermaid (Fishtail), gerader Schnitt oder mit Schleppe sind auch für ein knielanges Hochzeitskleid möglich.

Ob lange Ärmel oder ärmellos, rückenfrei oder mit Knopfleiste, High Waist oder kurzes Ballkleid, Zweiteiler oder klassisch – kurze Hochzeitskleider kennen keine Grenzen! Brautkleider in kurz machen immer eine gute Figur.

Finden Sie einfach Ihren Favoriten und heiraten Sie in Ihrem perfekten Brautkleid!

Kurzes Vintage Brautkleid: Boho-Chic oder freches 50er Jahre Kleid

Auch 2019 liegen kurze Brautkleider im Vintage-Stil voll im Trend. Vor allem Kleider mit Spitze erfreuen sich größter Beliebtheit. Kein Wunder, denn der Stil der 50er, 60er und 70er gilt auch heute noch als elegant, schön und aufregend. Modern kombiniert mit ausgefallenen Accessoires – z.B. bunte Schuhe oder großer, auffälliger Schmuck – kreieren Sie einen individuellen und ganz besonderen Braut-Look. Besonders kurze Boho-Brautkleider, die auch als Hippie-Brautkleider bekannt sind, erfreuen sich bei einer Hochzeit im Sommer (z.B. am Strand oder im eigenen Garten) großer Beliebtheit. Die wunderschönen Kleider sind meist relativ schlicht, besitzen einen lockeren Schnitt oder eine leichte A-Linie und oftmals feine Spitze am Oberteil oder am Rock. Die Vintage-Hochzeitskleider gibt es von hoch geschlossen über einen herzförmigen Ausschnitt oder Boot-Ausschnitt bis hin zum tiefen Rücken-Ausschnitt. Damen, die es richtig kurz, frech und sexy mögen, treffen mit einem 50er Jahre Mini-Vintage-Kleid genau die richtige Wahl. Oben eng, unten ein fluffiger Petticoat – so verzaubern Sie alle Gäste auf Ihrer Hochzeit!

Farben, Stoffe, Muster – entdecken Sie die Vielfalt kurzer Hochzeitskleider!

Spitzen-Blumen am Dekolleté, Tattoo-Spitze an den Ärmeln, ein mit Perlen besetztes Bustier, tiefer Ausschnitt am Rücken, ärmellos oder langarm, mit oder ohne Träger, mit wunderschöner Schnürung oder weißes Blumen-Muster auf einem champagner-farbenen Untergrund – alles kann, nichts muss! Weiße oder elfenbein-farbene (ivory) Kleider aus Chiffon, Seide oder Satin ohne Verzierungen wirken ganz schlicht und elegant und bringen die Braut mit den richtigen Accessoires ganz sicher zum Strahlen.

Mini, Midi oder Vokuhila? Finden Sie das perfekte Kleid für Ihre Hochzeit

Ein kurzes Brautkleid ist nicht einfach nur kurz. Es gibt die Hochzeitskleider in unterschiedlichen Längen und Schnitten – so findet jede Braut das Kleid, das ihre Schönheit und Eleganz wunderbar zum Strahlen bringt.

Folgende Schnitte gibt es für kurze Brautkleider üblicherweise:

  • Mini: Kurz, kürzer, mini! Ob freches kurzes Vintage Brautkleid oder sexy Standesamtkleid mit Spitze – der Rock ist nicht einmal knielang. Ideal, um die Beine und die schicken Brautschuhe zu zeigen. Meist liegt der untere Saum des Brautkleides direkt oberhalb der Knie oder etwas höher.

  • Mezzo: Diese Kleider sind knielang – und zwar exakt! Der Rock des Kleides endet genau unterhalb des Knies der Braut.

  • Midi: Diese Brautkleider sind wadenlang, der untere Saum des Kleides reicht etwa bis zur Wadenmitte.

  • Maxi: Dieser Schnitt erinnert beinahe an ein langes Hochzeitskleid. Der Unterschied: Das Kleid reicht in der Regel nur bis zum Knöchel und nicht bis zum Boden – die Brautschuhe sind also sichtbar. Dadurch zählt das Maxi-Hochzeitskleid zu den kurzen Brautkleidern.

  • Vokuhila: Der Name ist Programm: Diese Brautkleider sind vorne kurz und hinten lang. So profitieren Sie von der Beinfreiheit kurzer Brautkleider und müssen auf eine wunderschöne lange Schleppe nicht verzichten.

7 Vorteile von kurzen Brautkleidern

  • Jede Menge Beinfreiheit: In einem Brautkleid mit Tüll und Reifrock ohne die Trauzeugin zur Toilette gehen? Ausgeschlossen! Mit langer Schleppe über die Tanzfläche wirbeln? Schwierig! Mit kurzen Brautkleidern geht all das problemlos – und wunderschön anzusehen sind die Kleider außerdem.

  • Ihre Schuhe stehen im Rampenlicht: Wer seine Schuhe liebt, kommt um ein Standesamtkleid in kurz nicht herum. Mit diesen Brautkleidern können Sie Ihre geliebten Brautschuhe perfekt in Szene setzen.

  • Keine Grenzen für die Kreativität: Mit kurzen Brautkleidern wird es bei der Anprobe nie langweilig. Kombinieren Sie auffälligen Schmuck, schicke High Heels oder auch mal eine rockige Jeans-Jacke über der Spitze für den Brautlook, der genau zu Ihnen passt.

  • Zweites Kleid fürs Standesamt: Wer eine zweite Variante präsentieren will, wählt nach der Trauung meist einen starken Kontrast zum klassischen langen Brautkleid. Ein Brautkleid in kurz ist weniger formell und dennoch wunderschön – das ideale „zivile“ Outfit für eine rauschende Feier oder für die standesamtliche Trauung nach der kirchlichen Vermählung!

  • Keine Flecken und Striemen: Ausladende, bodenlange Kleider werden leicht schmutzig. Grasflecken nach der Gartenhochzeit oder schwarze Striemen nach einer durchtanzten Hochzeitsnacht erfordern eine spezielle und gründliche Reinigung. Kurze Brautkleider sind da deutlich praktischer und kommen (außer bei vorne kurzen und hinten langen Kleidern) nicht mit dem Boden in Kontakt.

  • Zu anderen Anlässen tragen: Ein pompöses Prinzessin-Hochzeitskleid oder Brautkleider mit einer gewissen Länge oder Schleppe können meist nur bei der Trauung und der Hochzeitsfeier getragen werden und verstauben danach im Schrank. Je nach Stil können Sie ein Brautkleid, das kurz ist, auch nach dem Heiraten noch zu anderen Anlässen tragen, beispielsweise als schickes Ballkleid oder elegantes Cocktailkleid.

  • Oft deutlich günstiger als lange Brautkleider: Ist das Brautkleid nur wadenlang, wird auch weniger Stoff für die Anfertigung benötigt. Schon allein deswegen sind *kurze Brautkleider* oftmals günstiger als die Varianten mit mehr Länge.

Kurze Standesamtkleider für schwangere oder Bräute mit großen Größen

Schwangere Bräute oder Damen, die große Größen tragen, müssen auf kurze Brautkleider nicht verzichten! Viele Schnitte und Stile eignen sich auch als Umstandsbrautkleid oder Plus Size Hochzeitskleid. Zahlreiche Designer fertigen kurze Brautkleider in vielen unterschiedlichen Ausführungen an, um die perfekten Looks für möglichst viele Damen zu ermöglichen. Ein Standesamtkleid in kurz gibt es also nicht nur in Größe 34, 36, 38 oder 40, sondern auch in größeren Größen (44, 46, 48, 50).

Welcher Stil als kurzes Hochzeitskleid für Bräute in anderen Umständen geeignet ist, erklären Ihnen gern unsere Brautmoden-Experten in unserem Shop in der Nähe von Hannover. Sprechen Sie uns gern an!

Standesamtkleid kaufen oder leihen? Beides ist möglich!

Sie heiraten in Kürze und die Planung der Hochzeit reizt das Budget ordentlich aus? Bei Karmen's Brautmoden in Hannover können Sie nicht nur ein kurzes Standesamtkleid kaufen, sondern unsere Hochzeitskleider in kurz auch bequem leihen. Das ist deutlich günstiger als der Kauf von einem kurzen Brautkleid und bei uns unkompliziert möglich. Vereinbaren Sie einfach einen Anprobetermin in unserem Ladengeschäft in Sehnde bei Hannover und entdecken Sie unsere große Auswahl kurzer Brautkleider. Zusammen mit den passenden Accessoires wie Schleier, Schmuck, Schuhe und ggf. Petticoat kreieren wir gemeinsam Ihren perfekten Hochzeits-Look.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Geschäft: Am Nordende 7, in 31319 Sehnde (bei Hannover).
Während unserer Öffnungszeiten können Sie gerne Termine vereinbaren.
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)511 15757 oder +49 (0)5132 93077.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 20:00 Uhr

Samstag von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr (von Januar bis Juli)

von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr (von August bis Dezember)

Anproben nur nach Terminvergabe!

  • Unsere Brautmode Unsere Brautmode
  • Brautkleid-Verleih Brautkleid-Verleih
  • 2nd-Hand-Brautkleider 2nd-Hand-Brautkleider
  • Standesamt-Mode Standesamt-Mode
  • Umstands-Brautmode Umstands-Brautmode
  • Plus-Size-Brautmode Plus-Size-Brautmode
  • Brautmodenzubehör & Accessoires Brautmodenzubehör & Accessoires
  • Abend- & Cocktailkleid Abend- & Cocktailkleid
  • Gästebuch Gästebuch
  • Kontakt & Anfahrt Kontakt & Anfahrt
  • Karmen’s Brautmoden Hannover: Verkauf, Verleih, Second Hand | brautfee Karmen’s Brautmoden Hannover: Verkauf, Verleih, Second Hand | brautfee
  • Unsere Brautmode Unsere Brautmode
  • Brautkleid-Verleih Brautkleid-Verleih
  • 2nd-Hand-Brautkleider 2nd-Hand-Brautkleider
  • Standesamt-Mode Standesamt-Mode
  • Umstands-Brautmode Umstands-Brautmode
  • Plus-Size-Brautmode Plus-Size-Brautmode
  • Brautmodenzubehör & Accessoires Brautmodenzubehör & Accessoires
  • Abendkleider Abendkleider
  • Gästebuch Gästebuch
  • Kontakt & Anfahrt Kontakt & Anfahrt

Info-Telefon:
0511-15757 oder
05132-93077

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.